Informationen des Komitees zum Abbruch der Saison 2019/2020

  • 01.05.2020

Gestern hat der SFV entschieden, dass alle ausgesetzten Meisterschaften- und Cupwettbewerbe in der Schweiz abgebrochen werden (mit Ausnahme der Super League, der Challenge League und des Helvetia Schweizer Cups).

Damit sind auch alle Wettbewerbe der Ersten Liga (Promotion League, 1. Liga, Qualifikation zum Schweizer Cup für die nächste Saison 2020/2021) abgebrochen.

Das Komitee der Ersten Liga unterstützt diesen Entscheid, der aus medizinischen, organisatorischen und finanziellen Gründen alternativlos ist. Der Abbruch tut uns allen weh, insbesondere für jene Klubs, die sich nach knapp der Hälfte der Meisterschaft in aussichtsreicher Position befanden. Dafür haben wir nun Klarheit.

Was sind die Folgen des Abbruchs?

Der SFV hat gestern die Folgen für alle abgebrochenen Wettbewerbe einheitlich festgelegt:

  • Die Wettbewerbe 2019/20 werden nicht gewertet, mit Ausnahme der abgeschlossenen Wettbewerbe, insbesondere den Halbjahresmeisterschaften in den Regionalverbänden
  • Es gibt keine(n) Meister bzw. Cupsieger
  • Es gibt keine(n) Aufsteiger
  • Es gibt keine(n) Absteiger
  • Die Teilnehmer am Helvetia Schweizer Cup 2020/21 aus den Abteilungen Erste Liga, Amateur Liga sowie aus den Regionalverbänden werden per Los aus den für eine Teilnahme in Frage kommenden bzw. aus den in den jeweiligen Qualifikationswettbewerben verbliebenen Teams bestimmt.
  • Die ausgesprochenen Strafen (inkl. Bussen) und die noch offenen Suspensionen bzw. Funktionssperren bleiben bestehen bzw. werden gemäss den bekannten Regeln auf den nächsten offiziellen Wettbewerb derselben Kategorie übertragen (für die Erste Liga gilt wie bis anhin Art. 80 Abs. 6 RPO SFV).

Wie geht es in der Ersten Liga weiter?

  • Auslosung der Teilnehmer Schweizer Cup 2020/2021 (Promotion League und 1. Liga):

Wir werden eine Auslosung per live stream in der 2. Hälfte Mai 2020 organisieren, gemäss Entscheid des SFV aus den für eine Teilnahme in Frage kommenden Teams (Promotion League) bzw. aus den im Qualifikationswettbewerb verbliebenen Teams (1. Liga).

Das Datum und den Ablauf der Auslosung werden wir Euch noch mitteilen.

  • Finanzen:

Der Finanzchef Marco Di Palma wird dem Komitee im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten einen Vorschlag für die Zahlungen an die Vereine der abgebrochenen Saison unterbreiten. Zudem sind wir zusammen mit dem SFV und den anderen Abteilungen mit dem Bund und dem Baspo in Diskussion über eine mögliche Unterstützung des Fussballs. Sobald wir mehr wissen, werden wir bzw. der SFV informieren.

  • Beginn neue Saison 2020/2021:

Auch wenn die Behörden den lock down schrittweise lockern, lassen sich leider noch keine verbindlichen Aussagen zum Beginn der neuen Saison machen. Wir verfolgen diese für alle Vereine sehr wichtige Frage eng mit den Behörden und dem SFV und werden Euch so früh wie möglich informieren.

Wir hoffen alle, dass wir auf dem Weg zurück zur Normalität weiter vorankommen. Um diese zu erreichen, sind Solidarität und Fairplay mehr denn je gefragt. Dafür danken wir Euch allen und freuen uns alle auf den Moment, in dem wir uns auf und neben dem Fussballplatz wieder treffen können.

Gerne stehen wir Euch wie bis anhin für Fragen/Anliegen zur Verfügung und wünschen Euch weiterhin alles Gute.

Bleibt gesund!

Komitee Erste Liga

Romano, Markus, Marco, Bruno, Christian und Urs

zurück