Ordentliche Generalversammlung der Ersten Liga 2021

  • 08.11.2021

Letztes Wochenende trafen sich alle Clubs der Abteilung in Naters im Oberwallis zur Präsidentenkonferenz am Freitagabend - gefolgt von der traditionellen ordentlichen Generalversammlung am Samstagmorgen.

Am Samstag wurden die Teilnehmer vorab durch zwei Reden von Charlotte Salzmann-Briand (Gemeindepräsidentin von Naters) und Hans Ritz (Präsident des FC Naters) eingeführt bevor die Generalversammlung offiziell eröffnet wurde und die Vereinsvertreter über verschiedene Themen abgestimmt haben. Im Hinblick auf die Sitzung des Verbandsrats des SFV vom 27. November 2021, bei der die Vertreter der drei Abteilungen endgültig über die Anpassung der Spielklassenstruktur SFV entscheiden werden, haben sich die Vereine der Ersten Liga für die Variante ausgesprochen, die eine Aufstockung von 16 auf 18 Mannschaften in der YAPEAL Promotion League, eine Aufstockung auf 3 Gruppen von je 16 Mannschaften in der 1. Liga, sowie eine grössere Durchlässigkeit für U21-Teams ab der Saison 2022-2023 vorsieht. Zudem haben die Vereine für die erneute Umbenennung der vierten schweizerischen Spielklasse gestimmt. Diese wird ab der nächsten Saison wieder 1. Liga «Classic» heissen.

Seit dem vergangenen Wochenende kann die Erste Liga auf neue Vertreter zählen: Jacqueline Strauss, die dem FC Baden seit 30 Jahren die Treue hält, wurde als neues Komiteemitglied der Ersten Liga und Rolf Tresch, Präsident des SC Cham, als Vertreter der Ersten Liga in den Verbandsrat des SFV gewählt. Die Generalversammlung 2021 wurde auch durch die Ernennung von Romano Clavadetscher (ehemaliger Präsident), Markus Hundsbichler (ehemaliger Vize-Präsident) und Philippe Hertig (ehemaliges freies Mitglied im Zentralvorstand SFV) zu Ehrenmitgliedern der Ersten Liga geprägt. Der seit 20 Jahre als Übersetzer der Ersten Liga tätige Walliser Walter Kronig wurde ebenso geehrt sowie die Vereine US Terre Sainte (75 Jahre), SC Goldau (75 Jahre), FC Echallens Région (100 Jahre), SV Muttenz (100 Jahre) und der FC Biel-Bienne 1896 (125 Jahre), die im Jahr 2021 alle ihre Jubiläen feiern.

Ausserdem hat sich der FC Black Stars durch seinen Präsidenten Peter Faé bereit erklärt, die nächste Präsidentenkonferenz und ordentliche Generalversammlung der Ersten Liga zu organisieren, die am 4. und 5. November 2022 in Basel stattfinden werden.

Die Erste Liga bedankt sich beim FC Naters für die reibungslose Organisation der beiden Veranstaltungen und gratuliert den gewählten Vertretern und den neuen Ehrenmitgliedern herzlich.

 

zurück