Info an alle Klubs der Ersten Liga

  • 09.04.2020

Informationsschreiben des Komitees der Ersten Liga zur aktuellen Situation:

Liebe Vereinspräsidenten, liebe Vereinsmitglieder, liebe Fussballfreunde

Wir hoffen, Ihr seid gesund und es geht Euch den Umständen entsprechend so gut wie möglich. Wir alle sind in
einer besonderen Situation privat, geschäftlich und im Fussball. Wir danken Euch allen für Euer grosses
Engagement, gerade in diesen anspruchsvollen Zeiten.
Mit vielen von Euch hatten wir in den letzten Tagen und Wochen persönlichen Kontakt und Austausch am
Telefon und auch per mail und WhatsApp. Auf unserer Homepage haben wir letzte Woche auch Informationen
in Form eines Interviews mit dem Präsidenten veröffentlicht. Romano hat auch mit Massimo Cerutti, unserem
Ligasponsor gesprochen. Er ist gesund, aber sein Geschäft im Tessin steht zurzeit still. Auch der Präsident des
SFV, Dominique Blanc, ist nach seiner Corona Infektion langsam auf dem Weg der Besserung. Wir wünschen
ihm alles Gute!

Mit dem SFV wurde vereinbart, dass alle Vereine die massgebenden Informationen zu Kurzarbeit, durch den
Bund garantierte Darlehen und BASPO erhalten. Viele von Euch haben solche Massnahmen bereits eingeleitet
und sich auch unter einander ausgetauscht, was für Lösungen in der Diskussion mit Spielern, Trainern,
Sponsoren, Donatoren, Junioren, Mitgliederbeiträge etc. gefunden werden können. Dafür möchten wir Euch
herzlich danken. Für Anliegen und Anfragen stehen Euch auch die Gruppenverantwortlichen und das Komitee
weiterhin jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf jeden Austausch und helfen gerne.
Viele Fragen sind noch offen. Niemand weiss heute, wie lange der aktuelle Zustand dauern wird, wann und wie
die Wirtschaft, das normale Leben und der Fussball wieder hochgefahren werden können.
Wie geht es weiter?

Vieles hängt nun davon ab, was der Bundesrat nach Ostern für die Zeit nach dem 19. April 2020 entscheidet.
Wird der lock down verlängert, gelockert? Bis bzw. ab wann?
Je nach Entscheid des Bundesrates werden wir mit dem SFV und den anderen Abteilungen SFL und AL
absprechen, ob und unter welchen Bedingungen eine eventuelle Wiederaufnahme der Meisterschaft möglich
und sinnvoll ist.

Sollte die Meisterschaft nicht mehr aufgenommen werden, müssten die Folgen eines Abbruchs der
Meisterschaft mit dem SFV und den anderen Abteilungen, SFL und AL, gemeinsam entschieden werden. Ein
gemeinsamer einheitlicher Entscheid ist insbesondere wegen dem Auf-/Abstieg zwischen den Ligen
erforderlich.

Wir werden Euch rechtzeitig auf dem Laufenden halten, bis dann, macht es gut und bleibt gesund!

Komitee Erste Liga
Romano, Markus, Marco, Bruno, Christian und Urs

zurück