Meisterschaftsbetrieb der Ersten Liga - Situationsbericht

  • 12.03.2020

Seit unserer letzten Kommunikation vom 6.3.2020 hat sich die Lage rund um den Corona-Virus weiter verschärft. Im Kanton Tessin wurde gar der Notstand ausgerufen, was dazu führt, dass die beiden Spiele mit Beteiligung von Klubs aus dem Tessin (AC Bellinzona - SC YF Juventus und FC Gossau - FC Paradiso) abgesagt werden mussten.

Das Komitee der Ersten Liga beobachtet die Situation laufend und dankt den Klubs für die Rückmeldungen über den Stand der Bewilligungen für die Spiele vom kommenden Wochenende. Aktuell hat unser Entscheid vom letzten Freitag weiterhin Gültigkeit. Eine neue Lagebeurteilung erfolgt morgen Freitag nach der Pressekonferenz des Bundesrates. Es muss damit gerechnet werden, dass auch die übrigen Spiele der Promotion League und der 1. Liga abgesagt werden müssen. Wir empfehlen den Klubs daher, ihre Spielvorbereitungen soweit wie möglich hinauszuzögern.

Eine weitere Kommunikation erfolgt morgen Freitag nach der Pressekonferenz des Bundesrates.

Wir danken für Ihr Verständnis in dieser ausserordentlichen Situation.

Komitee der Ersten Liga

zurück